Miradouro da Fajã dos Vimes

Dieser Aussichtspunkt bietet einen herrlichen Blick über die Fajã dos Vimes sowie über die als „Kanal“ bezeichnete Meerenge zwischen São Jorge und den südlichen Nachbarinseln Pico und Faial. Die Fajã dos Vimes ist einer der symbolträchtigsten Küstenebenen der Insel, bekannt für ihre Kaffeeplantagen und die traditionellen, handgewebten Decken von Ponto Alto. Im Kunsthandwerkshaus „Casa de Artesanato Nunes“ können Sie neben Decken auch andere Webwaren besichtigen und erstehen, die mit den dortigen Webstühlen angefertigt wurden. Und selbstverständlich können Sie auch eine Plantage besuchen, um den „Café da Fajã dos Vimes“ zu kosten.

Von der Fajã dos Vimes aus haben Sie mit dem Auto und/oder zu Fuß Zugang zu den angrenzenden Fajãs dos Bodes, do Cavalete und da Fragueira. In letzterer wurde der berühmte Komponist Francisco de Lacerda geboren.

Adresse
Acesso à fajã dos Vimes
Ribeira Seca
Calheta