Der archipel

  • Konzert im Maré de Agosto Festival
  • Standbild von Senhor Santo Cristo dos Milagres
  • Populären Märschen in die festivitäten von Festas da Praia, in Praia da Vitória
  • Kostüme von der Insel
  • Fest des Espírito Santo
  • Rennen, das jedes Jahr wiederholt durch die Höhe der Woche des Meeres
  • Im September werden die Reben mit dem Erntefest gefüllt
  • Altar zu Ehren des Heiligen Geistes

Traditionelle Feste

Erdbeben und Vulkanausbrüche, die die azorischen Inseln über Jahrhunderte formten, sind auch für einige religiöse Traditionen verantwortlich. Bis heute werden diese Feste bei aktiver Mitwirkung der Bevölkerung gefeiert. Die Wanderungen der Pilger von São Miguel während der Fastenzeit gehen bis ins 16. Jahrhundert zurück. In dieser Epoche haben die gottesfürchtigen Einwohner mit Erfolg Gott um Hilfe gegen die Naturgewalten angefleht.

Die Feste zu Ehren des «Divino Espírito Santo» (Heiliger Geist) werden auf allen Inseln zwischen Mai und September in den kleinen «Impérios» begangen. Im ganzen Archipel werden noch andere religiöse Feste gefeiert, wie z.B. die «Festas do Senhor Santo Cristo dos Milagres» auf São Miguel. Auf allen Inseln werden Prozessionen zu Ehren der Schutzheiligen der jeweiligen Gemeinden abgehalten. Häufig gehen solche Feste sowohl auf religiöse als auch heidnische Bräuche zurück, z.B.die « Festas das Sanjoaninas» (Johannisnacht) auf Terceira. Die Festprogramme beinhalten Umzüge, Konzerte, Wassersportwettbewerbe, kulturelle Veranstaltungen, kulinarische Höhepunkte, Kunsthandwerkausstellungen und sogar Stierkämpfe.

Der Fasching wird auf mehreren Inseln lebhaft und intensiv gefeiert. Bestandteil dieser Feste sind Tänze, Bälle und Umzüge. Auf den Azoren ist die Musik ein Teil der Seele der Menschen, und fast jede Ortschaft hat ihre Blaskapelle.

Der Wettstreit der Gesänge verbreitet gute Laune, und die Volkstänze und Folkloredarbietungen bereichern die Feste während des Sommers. Außer der schon jahrhundertealten traditionellen Festen werden auch neuzeitliche Veranstaltungen geboten. Mit Blick in die Zukunft aber auch zur Erinnerung an Vergangenes findet auf Faial die «Semana do Mar», auf Pico die «Semana dos Baleeiros», auf Santa Maria die «Maré de Agosto», auf São Jorge die «Semana Cultural das Velas» und auf Flores die «Festas do Emigrante», statt.